AhRTISTS Ahr-Wildwasser
AhRTISTS Ahr-Wildwasser
AhRTISTS Das Ahrtal-Künstler-Forum
AhRTISTSDas Ahrtal-Künstler-Forum

Angelika Furth

Angelika Furth, 2015 - Portrait von Dietmar Simsheuser Angelika Furth, 2015 - Portrait von Dietmar Simsheuser

Das Urheberrecht der vorstehenden Bilder liegt bei Angelika Furth, welche die Bilddateien zur Verfügung gestellt hat.

Das Kopieren, Speichern und die Verwendung ohne schriftliche Genehmigung sind untersagt.

Landschaftsdarstellungen stehen im Mittelpunkt der Arbeiten von Angelika Furth, zurzeit besonders die Landschaft der Eifel/Ahr in der sie seit der Rückkehr aus der Türkei wieder lebt und die sie jeden Tag neu erlebt. Zeichnungen sind die wichtige Basis für ihre Arbeiten. In ihren Holzschnitten versucht sie die ausgeprägten Strukturen von Fels und Weinbergen wiederzugeben.

 

Ausgewählte Motive bearbeitet sie in verschiedenen Techniken. Sie mischt auch schon Mal Aquarell- / Tuschmalerei und Holzschnitt oder überträgt das Motiv des Holzschnitts in Öl oder andere Medien.

 

Mit dem Thema „Demenz“ beschäftigt sie sich seit 2011.

Zu Anfang entstanden begleitende Fotodokumentationen.

2012 kam die Idee einer Demenzfibel: Pastellzeichnungen zu Texten von Elisabeth Schroeder-Solf zum Thema „Kleine Welten“ zeigen die zunehmende Zurückgezogenheit der an Demenz erkrankten Menschen in ihre eigene Welt, die nur noch bedingt von der Außenwelt beeinflusst oder verändert werden kann.

Die Ausstellung „InnenAnsichtenDemenz“ wurde als Wanderausstellung konzipiert. Bis März 2015 ist sie im Maternus-Stift Altenahr zu sehen und geht anschließend zur Ausstellung nach Bonn.

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen* (Auszug seit 2004):

2013
Maternusstift, Altenahr- Altenburg ,Fotodokumentation  zu Demenz 
Projekt „Gestaltetes Ich“
Fotoausstellung „Portraits“ und  „Gestaltetes Ich“
Kirchsahr Gemeindehaus  „EBEN-HOLZ“ mit dem Bildhauer Rudolf P.  Schneider

2012
„Endstation St. Josef in Königswinter“ Station 1 C Raum 137
„Alles ausser Braun“ Küfo-Remagen (GA)
„Verbindend –Prägend“  Rathaus Altenahr (GA)
„Ansichtssache“ Georgsmarienhütte mit Küfo (GA)
Maternusstift, Altenahr-Altenburg, begleitende Fotodokumentation

2011
Winzergenossenschaft Mayschoss - Altenahr  „Ahrimpressionen“ EA
Viktoria Station Altenahr-Kreuzberg „Mal` mal Blumen“  Aquarell
Maternusstift, Altenahr-Altenburg, begleitende Fotodokumentation
Demenzprojekt “Belebte Gefühle“
„Herbstimpressionen“ Winzergenossenschaft Mayschoß – Altenahr

2010
Viktoria Station Altenahr-Kreuzberg „Hummervariationen“ EA
Winzergenossenschaft Mayschoss - Altenahr „Landschaft im  Herbst“

2009
Rathaus Altenahr   „ Aus 4 Jahren…“  Malerei, Acryl und Öl  EA

2008
„Fantaziler-Phantasien“ mit Atelier Figen Begen Izmir, italienisches Kulturinstitut Izmit/Türkei

2007
Beteiligung „Eine Partnerschaft in Bildern“ Rathaus Altenahr   -Fotographie- GA

2006
"Ansichtssachen“ GA mit den Künstlern des Kulturverein Mittelahr e.V. und  Gästen – Acryl

2004
Fotographie „Landschaft und Architektur“ Martely/Ungarn und Umgebung  Rathaus Altenahr EA

 

Dauerausstellung der Werke von Angelika Furth: Galerie Niederhut, Ahrweiler.

Ihre aktuellen Projekte finden Sie unter "Aktuelles in 2015".

*EA=Eigenausstellung, GA=Gemeinschafstausstellung

Vita:

Jahrgang 1955

Dipl. Ing. (FH) Achitektin

Freischaffende Bildende Künstlerin

 

Künstlerischer Ausbildung

Aktzeichnung bei Blanka Walter, Werk- und Kunstschule Schönaich
Aquarellmalerei bei Andreas Mattern, Berlin
Ölmalerei  bei Begen Figen, Karsiyaka/Izmir
Tuschmalerei bei Naomi Okamoto

 

Angelika Furth ist Vorsitzende den "Kulturverein Mittelahr".

Kontakt:

Angelika Furth

Kesselinger Straße 39

53506 Ahrbrück

Tel. 02643/6784

Mail: angelika.furth(at)web.de

 

Homepage:

www.angelikafurth.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AhRTISTS Dietmar Simsheuser

Hier finden Sie uns

AhRTISTS-Forum

Dietmar Simsheuser

Oststraße 8
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Kontakt

Bei Fragen rufen Sie mich doch einfach an:

 

tagsüber: 02695-920014

abends: 02641-9167429

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.