AhRTISTS Ahr-Wildwasser
AhRTISTS Ahr-Wildwasser
AhRTISTS Das Ahrtal-Künstler-Forum
AhRTISTSDas Ahrtal-Künstler-Forum

Paul Greven

Paul Greven im "Teatro Paulo", 2015 - Portrait von Dietmar Simsheuser Paul Greven im "Teatro Paulo", 2015 - Portrait von Dietmar Simsheuser

Das Urheberrecht der vorstehenden Bilder liegt bei Paul Greven. Sie stammen aus dem Katalog "Kunsthof Greven" 2013/2014 und durften mit freundlicher Genehmigung von Paul Greven für die AhRTISTS-Forum-Seite verwendet werden.

Das Kopieren, Speichern und die Verwendung ohne schriftliche Genehmigung sind untersagt.

Paul Greven ist ein wirklicher Ausnahmekünstler, der sich nur schwer einordnen läßt bzw. lassen will.

Nach seiner Kunstausbildung in Aachen und Köln widmete er sich lange Zeit sehr erfolgreich der Malerei und war in Köln ein anerkannter Künstler.

Nach einigen Jahren wandte er sich dann mehr und mehr der Objektkunst und der Bildhauerei zu. Dies jedoch nicht im klassischen Sinn. Seine Arbeiten sind zumeist Großobjekte, abstrahierte Figuren / Figuren-gruppen und "dreidimensionale" Gemälde, die den Betrachter in ihren Bann ziehen.

Paul Greven wendet für seine Objekte bis zur Fertigstellung sehr viel Zeit auf - manchmal mehrere Jahre. Für seine Kunstwerke verwendet er ausschließlich natürliche Stoffe, was den kunstinteressierten Besucher beim "Begehen" sofort in eine sehr angenehme Atmosphäre versetzt. Die Ausdruckskraft seiner Skulpturen und Personendar-stellungen ist wirklich beeindruckend.

Betreten Sie doch einmal mit ihm zusammen zum Beispiel seine "Klause" (Entstehung 2004 - 2005) oder lassen sich von dem "Fries der arbeitenden Bäuerinnen und Bauern" beeindrucken, welches er in den Jahren 2009 - 2010 geschaffen hat!

Den besten Eindruck seiner Kunst erhält man bei einem Besuch auf seinem Kunsthof in Honerath. Paul Greven begleitet seine Besucher gern persönlich bei der Erkundung seiner Werke.

Aktuell arbeitet Paul Greven an einem weiteren Großprojekt:

Seiner Variante vom "Trojanischen Pferd".

Wir dürfen gespannt sein!

Fahren Sie doch einmal vorbei. Der Künstler freut sich immer über Besuch. Bitte melden Sie sich aber zuvor telefonisch an.

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:

Paul Greven ist seit 1985 bei unzähligen Einzel- und Gruppenausstelllungen präsent.

Sein Kunsthof in Honerath ist als Dauerausstellung seiner Werke konzipiert. Dort veranstaltet er auch regelmäßig Ausstellungen mit befreundeten Künstlerinnen und Künstlern.

 

Auszeichnungen:

Im Jahr 2015 wurde Paul Greven mit dem "Rheinlandtaler" ausgezeichnet. Dieser wird vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) an Personen verliehen, die sich in besonderer Weise für die Pflege der rheinischen Kulturlandschaft verdient gemacht haben.

Sponsoren:

Nachstehend ein Auszug von Sponsoren, die Paul Greven unterstützen:

Stadt Bad Münstereifel

Stiftung Bündnis 90 / Die Grünen

Landschaftsverband Rheinland, Köln

Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland

Kur- und Verkehrsverein der Stadt Bad Münstereifel

Naturstein Betrieb Kaspers, Schuld

Steinbruch Erwin Brück

und andere.

Vita:

Jahrgang 1934

1952 - 1956 Studium an der Werkkunstschule der Stadt Aachen

1956 - 1960 Studium an den Kölner Werkschulen

Seit 1962     freischaffender Künstler in Köln und Bad Münstereifel

Seit 1967     lebt und arbeitet Paul Greven auf seinem zum Kunsthof

                    umgestalteten Bauernhof in Bad Münstereifel-Honerath

Kontakt:

Kunsthof Greven

Paul Greven

Brahmstraße 37

53902 Bad Münstereifel-Honerath

Tel.: 02257/3171

Mail: grevenkunst(at)t-online.de

 

Homepage:

www.kunsthofgreven.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AhRTISTS Dietmar Simsheuser

Hier finden Sie uns

AhRTISTS-Forum

Dietmar Simsheuser

Oststraße 8
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

 

Kontakt

Bei Fragen rufen Sie mich doch einfach an:

 

tagsüber: 02695-920014

abends: 02641-9167429

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.