AhRTISTS Ahr-Wildwasser
AhRTISTS Ahr-Wildwasser
AhRTISTS Das Ahrtal-Künstler-Forum
AhRTISTSDas Ahrtal-Künstler-Forum

Christa Schyboll

Christa Schyboll - 2018 - Portrait von Dietmar Simsheuser

Das Urheberrecht der vorstehenden Bilder der Buchcover liegen bei Christa Schyboll, welche die Bilddateien zur Verfügung gestellt hat.

Das Kopieren, Speichern und die Verwendung ohne schriftliche Genehmigung sind untersagt.

Die Schriftstellerin Christa Schyboll arbeitet seit 2010 als freie Autorin und schreibt in den Genres: Roman, Essay, Sachartikel, Lyrik, Kindergeschichten, Kurzgeschichten, Satiren und Kolumnen.

 

Bisher sind 14 eigene Bücher mit verschiedenen Verlagen realisiert. Weitere Einzelbeiträge ihres Schaffens sind in über 60 Büchern anderer Autoren sowie in diversen Anthologien und in Internetbeiträgen veröffentlicht.

Besonders stehen die Themen Politik, Psychologie, Humor, Kinder, Erziehungsimpulse, Beziehungen und Gesellschaftskritik im Fokus ihrer Betrachtungen.

Zu ihrer Intention sagt sie selbst: „Meine eigenen Lieblingsbücher sind die, die ich noch nicht geschrieben habe. Sie kommen aus der Zukunft meines Werdens; aus jenem unbekannten Raum, in dem ich mich selbst staunend neu entdecke. Im Schlaf begegnet mir die Inspiration, die mir in der Dunkelheit das Licht bringt. In diesem Nicht-Raum entstehen meine Rohlinge, die am Tag des Feinschliffs bedürfen. Frühe Früchte, hoch willkommen!“

 

Vor ihrer Tätigkeit als Autorin arbeitete sie als Presse- und Vorstandsassistentin, Redakteurin und Sachbearbeiterin in verschiedenen Instituten und Verbänden. Nach Jahren der Kindererziehung, anderen sozialen Aufgaben und gesellschaftlichem Engagement begann sie die ersten Gedichte zu schreiben, nachdem sie sich zuvor viele Jahre mehr aufs Sachliche der Dinge trainiert hatte. Es folgten Aphorismen, Lyrik, Prosa, Satiren. Hauptmotiv in ihren Romanen ist immer wieder neu die Entwicklung der Persönlichkeit in all ihren schillernden Facetten und den alltäglichen Dramen. Christa Schyboll bleibt nach eigener Aussage auf Spurensuche nach Genialem in der Welt und im Menschen, stößt dabei auch oft auf urkomische Dinge, die den Humor und die Lust am Schreiben befeuern.

 

Lesungen und Vorträge auf Anfrage sind nach Absprache möglich (siehe Kontakt).

Bisherige Veröffentlichungen

 

„Mäßigen Sie Ihre Intelligenz!" – Kritische Sprüche für Lehrer, Schüler

und Studenten“ – Verlag Brokatbook, Herbst 2019

„Weihnachten in aller Welt“, Alojado Publishing, Herbst 2019

"Vom Stinkmichel und seinen Freunden“, Kinderbuch, Verlag

Brokatbook,Januar 2018

„ Wortgewitter und Gedankenblitze" - Kritische Betrachtungen einer

Querdenkerin“, Gedanken und Sprüche, Alojado Publishing, 2017

„Himmlische Eingebungen teuflisch quergedacht“ Aphorismen,

Sprüche, schwarzer Humor, Alojado Publishing, 2017

„Spontane Lust auf Meuchelmord?“ – Ein Krisen-Rat-Schläger für

glückliche und unglückliche Paare. Sachbuch, 2016, Brokatbook

 „Mea maxima culpa – Gottes Magd und TeufelsBraut“, Roman, 2015

Brokatbook

„Emma dreht auf… und durch“, Shortstory, 2015, Brokatbook

„Besessen – Die anderen Bewohner“, Roman, 2015, SWB Media,

Stuttgart

„In jedem Genie steckt auch ein kleiner Idiot“, Aphorismen, 2015

Alojado Publishing

„Zeitwände bersten“, Lyrik, 2015,  Alojado Publishing,

EAN 9786218015227

„Licht das durchs Dunkel bricht“, Denksprüche, 2015, Alojado

Publishing

„Taktvoll aus dem Takt“, Aphorismen, 2015, Alojado Publishing

„Jenseits der Dunkelwelt“, Roman, 2012,  fhl-Verlag Leipzig /

Taschenbuch, Alojado Publishing

Bisherige Lesungen und Vorträge (Auszug, Stand September 2018)

 

Vortrag zum Thema "Zur Freiheit und der Realität des Bösen"

zur Veranstaltung der Ahrweiler  Freiheits-Wochen, Augustinum, Bad Neuenahr.

Vortrag über die Hintergründe der Nutzung eigener Kreativitätsquellen

beim Unternehmerinnen-Netzwerk, Bad Neuenahr, Brauhaus.

Eigene Lesung bei der LEIPZIGER BUCHMESSE - Leipzig liest /

Frauenkultur Leipzig - Romanlesung: „Besessen - Die anderen Bewohner“.

Poetry and Slam, Ahrweiler, Jenny-Marx-Stiftung, Lesung aus meiner

Lyrik und meinen Balladen,  „Im Pub“ und Romanauszug „Mea maxima culpa“.

Poetry and Slam, Ahrweiler, Jenni-Marx-Stiftung, Lesung Surrealistischer

Texte u.a. über „R.W. Fassbinder“ und „Panama-Papers“.

Buchsalon Hauffe, Remagen, Lesung „Mea maxima culpa“.

Einführungsrede/Laudatio  zur Kunstausstellung „INDUSTRIE - Natur

und Konstruktion“ der Künstlerin Melanie Mertens im Atelier Marlies Krug anlässlich der TOSCANISCHEN NACHT in Altenkirchen.

Lesung und Vortrag bei Attac, Politik meets Poesie Gesellschaftskritische

Texte aus: „SEIN zwischen Trägheit und Widerstand“ - Antiquariat Huste Ahrweiler/Ahrweiler Reisebüro..

Spontane Lust auf Meuchelmord? Literarische Lesung zum „Humorvollen

Krisen-Ratschläger für glückliche und unglückliche Paare“ in der  Galerie Marlies Krug, Altenkirchen, Wilhelmstr. 11-13 und im Sinziger Schloss, eine Veranstaltung der VHS.

Westumer Backes, Sinzig-Westum, KEB, Literarische Doppel-Lesung

von „Mea maxima culpa“ und "Spontane Lust auf Meuchelmord".

Lesung aus dem Krisen-Rat-Schläger für glückliche und unglückliche

Paare" vor dem Seniorennetzwerk Bad Neuenahr Ahrweiler im Rahmen der Wortwerker-Lesung und Vorstellung der neuen Wort-Werker-Anthologie „Auslese“- im Evangelischen Gemeindehaus Bad Neuenahr.

Partnerverlag

Alojado-Publishing, Brokatbook, SWB-Media, fhl-Verlag

Kontakt

Sonnenstraße 2

53489 Sinzig

Fon 02642-45260

Mail

cschyboll (ät) yahoo.de

Homepage

www.christa-schyboll.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AhRTISTS Dietmar Simsheuser